Zur Seite der Gemeinde Dersum Zur Seite der Gemeinde Dörpen Zur Seite der Gemeinde Heede Zur Seite der Gemeinde Kluse Zur Seite der Gemeinde Lehe Zur Seite der Gemeinde Neubörger Zur Seite der Gemeinde Neulehe Zur Seite der Gemeinde Walchum Zur Seite der Gemeinde Wippingen
Sie befinden sich hier: Wirtschaft | Ihre Standortvorteile in der Samtgemeinde Dörpen | Standortvorteile im Überblick

Ihre Standortvorteile im Überlick

 

  • Außergewöhnliche Verkehrsinfrastruktur 

  mit hervorragender Anbindung an Straßen (A 31 und

  B 70), Bahn und Wasserstraßen (Dortmund-Ems-Kanal

  und Küstenkanal)

 

• Hervorragende Verknüpfung der Verkehrsträger durch

  ein funktionierendes Güterverkehrszentrum (GVZ) mit

  Angebot umfangreicher Dienstleistungen rund um das

  Thema Logistik.

 

• Umfangreiches und vielfältiges Angebot an Industrie-

  und Gewerbeflächen für jeden Bedarf in allen

  Mitgliedsgemeinden    -> zur Übersicht

 

• 400 ha Industriefläche im Flächennutzungsplan in der

  Gemeinde Dörpen

 

• 50 ha zusammenhängende Fläche in öffentlicher Hand

  am Küstenkanal in Dörpen

 

• Green Energy Park an der A31 mit

  Ansiedlungsmöglichkeiten für Betriebe aus der

  Branche der erneuerbaren Energien in Heede/Dersum

 

Geringe Grunderwerbskosten

 

• Großes Arbeitskräftepotenzial durch günstige

  Bevölkerungsentwicklung und Altersstruktur

 

Niedriges Lohnkostenniveau im Vergleich zum

  Bundes- und Landesdurchschnitt

 

• Steuerhebesätze deutlich unter Bundes- und

  Landesdurchschnitt

 

 

>>> Standortbeschreibung der Gemeinde Dörpen