Zur Seite der Gemeinde Dersum Zur Seite der Gemeinde Dörpen Zur Seite der Gemeinde Heede Zur Seite der Gemeinde Kluse Zur Seite der Gemeinde Lehe Zur Seite der Gemeinde Neubörger Zur Seite der Gemeinde Neulehe Zur Seite der Gemeinde Walchum Zur Seite der Gemeinde Wippingen
Sie befinden sich hier: Wirtschaft | Ihre Standortvorteile in der Samtgemeinde Dörpen | Verkehrsanbindung

Verkehrsanbindung

Wasserstraßen

  • Anbindung an den Seehafen Emden über die Ems / Dortmund-Ems-Kanal

  → Erreichbarkeit mit Großmotorgüterschiff (2.100 t Ladekapazität)

  • Anbindung an den Seehafen Bremen über den Küstenkanal

→ Erreichbarkeit mit Europaschiff (1.300 t Ladekapazität)

  • Umschlag unmittelbar im Industriegebiet durch den vorhandenen Hafen und das Güterverkehrszentrum möglich

Straßen

  • Anschlussstelle zur Autobahn A 31 in ca. 6 km Entfernung vom Industriegebiet; Interkommunaler „Green Energy Park“ Heede/ Dersum direkt an der Autobahn
  • Bundesstraßenanbindung in Nord-Süd-Richtung über die B 70 und in Ost-West-Richtung über die B 401

Schiene

  • Bahnhof an der Neudörpener Straße (Bahnlinie Emden-Münster)

→ Industrieflächen mit direkten Bahnanschluss vorhanden
→ Anschluss an den kombinierten Ladeverkehr der Bahn (KLV)

Güterverkehrszentrum

  • Hervorragende Vernetzung der Verkehrsträger durch das einzige voll funktionsfähige GVZ in Niedersachsen

    → Komplettes Dienstleistungsangebot rund um den Güterverkehr