Zur Seite der Gemeinde Dersum Zur Seite der Gemeinde Dörpen Zur Seite der Gemeinde Heede Zur Seite der Gemeinde Kluse Zur Seite der Gemeinde Lehe Zur Seite der Gemeinde Neubörger Zur Seite der Gemeinde Neulehe Zur Seite der Gemeinde Walchum Zur Seite der Gemeinde Wippingen
Sie befinden sich hier: Aktuelles | Stellenangebote

Stellenangebote der Samtgemeinde und Gemeinde Dörpen

Einsatzstellen im Bundesfreiwilligendienst

Durch Gesetz vom 28.04.2011 wurde der Bundesfreiwilligendienst eingerichtet. Dieser bietet interessierten Menschen die Möglichkeit, sich für das Allgemeinwohl zu engagieren, insbesondere im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich sowie im Bereich des Sports, der Integration und des Zivil- und Katastrophenschutz.
Im Unterschied zum bisherigen Zivildienst richtet sich das Angebot aber nicht nur an jüngere Menschen, sondern auch an Ältere.

 
In der Samtgemeinde Dörpen sind folgende kommunale Stellen eingerichtet:

 

Jugendtreff der Gemeinde Dörpen
 
Der Jugendtreff der Gemeinde Dörpen ist eine öffentliche Einrichtung, die als Jugendzentrum zahlreiche Angebote für eine sinnvolle Freizeitgestaltung für die Jungendlichen Dörpens vorhält. Neben zahlreichen Spielmöglichkeiten (Brett- und Gesellschaftsspiele, Kicker, Billard u.ä.) ist ein Internetcafe vorhanden. In unmittelbarer Nähe befindet sich eine Freisportanlage, Beachvolleyballfeld, eine Gorodkianlage und eine Turnhalle.
 
Tätigkeiten im Bundesfreiwilligendienst:
Mithilfe bei der Betreuung der Jugendlichen
Tätigkeiten im Hausmeisterdienst

Bei Interesse schicken Sie bitte eine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Kopien der Zeugnisse und aussagekräftige Unterlagen über ein etwaiges ehrenamtliches Engagement) an bewerbung@doerpen.de.

Diese Adresse können Sie auch für Anfragen nutzen.


Schulen

An der Oberschule Dörpen und den Grundschulene Dörpen, Kluse, Heede, Walchum und Renkenberge-Wippingen sind Einsatzstellen eingerichtet worden.

Ab dem Schuljahr 2016/2017 werden diese Stellen aber nicht mehr über die Samtgemeindeverwaltung betreut. Interessierte Personen werden gebeten, sich direkt an die Schulen zu wenden.


Weitere Informationen zum Bundesfreiwilligendienst unter www.bundesfreiwilligendienst.de.